Kurzkurs für Jugendliche & junge Erwachsene
mit Madlen Werner
dienstags 18-19 Uhr
12 Termine von September bis Dezember
Beginn / Schnupperstunde: 4. September 2018

„Ek naya safar shuru ho gaya hai – Eine neue Reise hat begonnen“
Der klassische indische Kathak-Tanz trifft auf zeitgenössische Konzepte: wir packen unseren Koffer mit Basiselementen des Kathaks ( Movements und Bewegungsabläufe, sowie die für den Kathak so typische Fußarbeit) und setzen die traditionellen Bewegungen in eine moderne Abfolge. Wir begeben uns auf eine Entdeckungsreise und verweben indische und zeitgenössische Muster zu neuen Bilderlandschaften, lassen uns leiten und treiben, inspirieren und mobilisieren und gehen zusammen auf eine Reise zu neuen Bewegungs- und Ausdrucksformen.

Madlen Werner
ausgebildet im klassischen indischen Tanz „Kathak“ und im orientalischen Tanz, gehört Madlens Herz besonders den modernen und zeitgenössischen Tanzformen Tribal Fusion und dem indischen Bollywood-Dance. Neben vielen tänzerischen Projekten widmet sie sich ebenfalls mit Leidenschaft dem japanischen Trommelstil „Taiko“, in dem sie ihre Affinität zur Bewegung in Verbindung mit Rhythmus voll ausleben kann und darin ein zweites Zuhause gefunden hat.

Seit 2007 erarbeitet Madlen regelmäßig mit Schülern Berliner Grund- und Oberschulen im Rahmen von Projekttagen und –wochen kleinere Tanzstücke zum Thema Indien und Bollywood, welche anschließend auch einer kleinen Öffentlichkeit präsentiert werden.
2015 wurde sie als Dozentin für klassischen indischen Tanz zum „26. Bandirma Kuscenneti Kültür ve Turizm Festivali“ in die Türkei eingeladen, um mit Jugendlichen verschiedener Herkunft ein Tanzprojekt zu erarbeiten und vor großem Publikum zu präsentieren.
Ihr beständiger Drang sich als Tänzerin und Lehrerin stetig weiterzuentwickeln führte sie 2015 an die UdK und das Career College Berlin, wo sie 2016 erfolgreich den Zertifikatskurs „Creating Dance in Art and Education/ Tanzpädagogik und Choreografie“ (mit Schwerpunkt auf Zeitgenössischen Tanz und Improvisation) in Kooperation mit der TanzTangente Berlin abschloss. Seither fließen moderne und zeitgenössische Lehrkonzepte in den Unterricht ein und bereichern die jahrelange Unterrichtserfahrung in den verschiedenen Bereichen.
Madlen lebt und unterrichtet in Berlin. Sie ist Mitglied in verschieden Tanzensembles, aber auch als Solokünstlerin im Varieté, Theater und auf Festveranstaltungen europaweit erfolgreich unterwegs.

Kosten: 126 € (3 Monate a 42 €)

Infos & Anmeldung bis 25. August unter info@tanztangente.de oder 030 / 43 777 864