Da wir in der aktuellen Corona-Situation keine Kurse in der TanzTangente anbieten können, findet ihr an dieser Stelle wöchentlich eine neue Audiolektion unserer Feldenkrais-Lehrerin Irene Sieben.
Die Lektionen sind keine professionellen Aufnahmen, sondern Mitschnitte aus Feldenkrais-Stunden in der TanzTangente. Wir hoffen, dass ihr die Lektionen dennoch mit Genuss Zuhause ausführen könnt.
Hier geht es zur Audiolektionen: https://drive.google.com/open?id=10lQcJdE7lo4-RBwx643nNiZDCCMF5GMu

1. Lektion: Apfelhälften
Diese Lektion beschäftigt sich mit dem „Po“, d.h. mit der Gesäßmuskulatur und wie man sie kraftvoll einsetzen kann… für ein wenig Power in dieser ungewöhnlichen Zeit!

2. Lektion: Augen
Die Augenlektion ist sehr ruhig, im Liegen zu genießen und dieser Tage besonders gut zur Entspannung.

3. Lektion: Seestern
Die Seessternlektion ist den meisten TanzTangente Schüler*innen bekannt – Bewegungen vom Nabel an die Peripherie, auf dem Rücken und auf dem Bauch.

4. Lektion: Brustbein/Schambein-Verbindung
Hier wird nach der Koordination zwischen Brustkorb und Becken auf der Rumpfvorder- und Rückseite gefragt, verbunden mit dem Atem – eine Hand auf dem Unterbauch, die andere in der Herzregion. Ein Flexibel-Machen der Beuger .(56 Minuten)

5. Lektion: Ellbogentor rückwärts
Zunächst sieht es so aus, als habe es nur mit dem Schultergelenk und dem Schulterblatt zu tun, aber dann wird klar – die Wirbelsäule lernt sich zu neigen, zu strecken und man rollt vom Rücken auf den Bauch. (65 Minuten)

6. Lektion: Vom Stuhl drehaufstehen
Der Untertitel: „für die Großmutter“, aber jeder kann lernen, mit Leichtigkeit Gewicht zu verlagern und sich auf vielerlei Weise vom Stuhl zu erheben oder sich zum Boden herunterzudrehen. (50 Minuten)

7. Lektion: Hinterkopf in die Fußsohle
Impulse von Mund, Ohr und Augen bestimmen, wie wir leicht in die Bauchlage gelangen und wie wir besser mit uns zurechtkommen, uns als Ganzes zu betrachten. (55 Minuten)

8. Lektion: Armkreis
In der Seitenlage den unteren Arm in einem Kreis zu bewegen, erfordert eine kluge Gesamtorganisation, um die Arme schwimmen und schweben zu lassen. (57 Minuten)

9. Lektion: Babyrollen
Wie kommen Kleinkinder eigentlich ins Sitzen? Schön, wenn wir Knie und Ellbogen sich nähern und entfernen lassen und dabei rollen. Die Weichheit und Koordination im Zusammenspiel aller Körpesegmente wird dabei entwickelt. (59 Minuten)