für Kinder von 2-4 Jahren + ein Elternteil (oder Vertrauensperson)
dienstags, 17-17.45 Uhr , Start 8.2.2022
mit
Christina Wüstenhagen
Aufgrund der hogen Nachfrage gibt es ab September zwei neue Eltern-Kind-Tanzkurse.
Dieses Kursangebot richtet sich an Eltern und Kinder, die Freude am gemeinsamen Bewegen haben. Wir tanzen, klatschen, bewegen uns durch den Raum und aufeinander zu, mit Musik und in der Stille. Wir tanzen als Gruppe, zu zweit und alleine und lernen über Nachahmung einfache Bewegungsabläufe. Wir kommen in Kontakt, erleben Tragen und Heben spielerisch und leicht, geben Gewicht ab. In den Aktionen wechseln die Rollen von Kleinen und Großen – mal führen, mal folgen. Mit viel Phantasie und verschiedenen Materialien (Tücher, Bälle, Papier, …) erleben wir bewegte Geschichten mit allen Sinnen. In dem Kurs werden sowohl Koordination und Motorik der Kinder gefördert, als auch die Verbindung und das Vertrauen zwischen Elternteil und Kind gestärkt.

Christina Wüstenhagen ist ausgebildete zeitgenössische Tänzerin, Choreografin und Tanzpädagogin. Sie unterrichtet seit Jahren Kreativen Kindertanz, u.a. in der TanzTangente und in Kindergärten. Seit Sommer 2019 ist sie selbst Mutter einer Tochter und wird in diesem Kurs ihre Erfahrungen aus beiden Bereichen zusammen bringen.