Neuer Tanzkurs mit Nadja Raszewski ab Januar 2018, dienstags 19.30 – 21.00 Uhr
Erster Schnuppertermin: 9. Januar 2018
 
Nadja Raszewski arbeitet generationsübergreifend und interdisziplinär und hat in den Jahrzehnten ihres künstlerischen Schaffens diverse Methoden entwickelt, künstlerische Prozesse mit einem pädagogischen Ansatz zu verknüpfen. In diesem Kurs wird Nadja mit den Teilnehmer*innen die Vielfalt an Bewegungsmöglichkeiten und tänzerischem Repertoire erforschen. Der Kurs startet mit einem gemeinsamen warm up und Nadja gibt Anregungen und Möglichkeiten, zu improvisieren und Bewegungen weiter zu entwickeln. In Gruppen und auch solistisch entstehen eigene tänzerische Kreationen.
Wer Lust auf viel Bewegung, Expressivität, Dynamik und Rhythmus hat und Spaß am Erfinden von Bewegungen, wer gerne mit anderen Menschen in den Austausch gehen und gemeinsam an Ideen arbeiten möchte, ist in diesem Kurs genau richtig. 
 
Dieser Kurs richtet sich an:
– tanz- und bewegungsinteressierte Menschen jeden Alters
– Tänzer*innen und Tanzpädagog*innen, die ihr Repertoire erweitern oder
  auffrischen möchten
– Lehrer*innen, Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen und Kulturschaffende, die
  mehr Bewegung in ihre Arbeit bringen möchten und Anregungen dafür suchen