Yoda hat 2012 den Weg aus einer spanischen Mülltonne zu uns gefunden und sorgt seither für gute Stimmung in der TanzTangente. Ihr Repertoire reicht von der Schwanz wedelnden Begrüßung, übers Ballspielen und Sockenjagen bishin zum Trösten und  Entspannungskraulen. Kinderherzen erobert sie im Sturm. Ihre Gegenwart ist ein Geschenk für die TanzTangente und das gesamte Team.