Project Description

Choreografie
Nadja Raszewski

Musikalische Leitung
Andre Arends

Produktionsleitung
Daniela Grosset
Andre Arends
Saskia Damen

Tanz/Kreation
Cynthia Ambachtsheer
Lea Svenja Dietrich
Daniela Grosset
Mirella De Jong
Selina Menzel
Marjolein Pruis
Camilla Przystawski
Franka Vd Wittenboer
Christina Wüstenhagen, Gaby Wynia

Premiere
29.11.2015 in Den Haag

Dokumentation
Roel Baesjou
Evelien Vaessen

„Every day is a discovery of a new sensation, every sensation is a memory“
Unter der künstlerischen Leitung von Nadja Raszewski begeben sich fünf Frauen mit Taubblindheit und vier Tänzerinnen der Tangente Company auf eine ungewöhnliche künstlerische Forschungsreise nach dem gemeinsamen „senseX“. Gebärdensprache wird zu Tanz, Tanz ist Kommunikation, Körper ein sprachliches Instrument. Wir begegnen uns auf bisher ungeahnten Sinnesebenen und kreieren über das gemeinsame Bewegen eine eigene, neue Art des Ausdrucks und der Verständigung .
„Sense X“ wurde am 29.11.2015 beim holland dance festival / DanceAble Symposion in Den Haag gezeigt.

Presse