Ausbildung in Oldenburg und München zur Bühnentänzerin. Zehn Jahre Engagement an der Hamburgischen Staatsoper – von der Gruppentänzerin bis zur Solistin. Ausgezeichnet mit dem Dr. Wilhelm Oberdörfer Preis. Arbeitete u.a. mit Peter van Dyk, George Balanchine, Glen Tetley, Roland Petit, Harald Lander und Marcel Marceau. Kontinuierliche Fortbildung in Kindertanzpädagogik bei internationalen Lehrern.  Seit 1985 in der TanzTangente als Lehrerin für kreativen Kindertanz und Organisatorin beschäftigt, sowie Geschäftsführerin von 2003-2011. Aktuell leitet sie das Büro der TanzTangente.

Produktion

timeline (2018)