Camilla ist 1992 in Berlin geboren, erhielt ihre Ausbildung in zeitgenössischem Tanz und Choreografie/Tanzpädagogik in der TanzTangente Berlin, im Scenario Pubblico – Choreografic Centre Sicily, Italien und an der Universität der Künste Berlin. Neben dem zeitgenössischen Tanz bildete sie sich u.a. in klassischem Tanz, Capoeira, Kung Fu, Hip Hop, Contact Improvisation, Partnering und Tanztheater weiter. In ihrer Arbeit ist sie besonders an einer Verbindung dieser unterschiedlichen Stile interessiert. Als Gründungsmitglied der Tangente Company verwirklicht sie eigene Projekte und tanzt europaweit in diversen Produktionen. Sie ist Mitglied im Verein SuB kultur e.V. und realisiert seit 2013 eigene künstlerische Tanzprojeke mit Kindern und Jugendlichen in und um Berlin. Seit 2015 leitet sie gemeinsam mit Johanna Jörns die CeWe 24, Jugendcompany der TanzTangente. Außerdem unterrichtet sie den Hip & Hop Kurs.

Produktion

Projekte